Outlook 2016 fragt ständig nach dem Exchange Kennwort

Bei der Kombination von Outlook 2016, Windows 10, Exchange + weiteren Accounts kommt es gelegentlich vor, dass Outlook permanent nach den Zugangsdaten für den Exchange Server fragt.

Mit nachfolgendem Reg-Key-Eintrag kann das evtl. abgestellt werden:

[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\16.0\Outlook\AutoDiscover]
"ExcludeExplicitO365Endpoint"=dword:00000001

Fehler beim Deinstallieren von WSUS auf SBS 2011

Beim Versuch den WSUS auf einem SBS 2011 zu deinstallieren taucht gelegentlich ein Fehler auf. In manchen Fällen kann es helfen, einen Eintrag in der Registry zu ändern.

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Update Services\Server\Setup\
Dort den Wert „wYukonInstalled“ von „1“ auf „0“ ändern.

Danach sollte es klappen.

Zeitserver (NTP) auf Windows Server konfigurieren

Wenn man z.B. auf einem Windows 2012 Server keine Möglichkeit findet, einen externen Zeitserver zu konfigurieren, kann man das über die Eingabaufforderung machen.

Mit dem Befehl w32tm /query /source lässt sich anzeigen, welcher Zeitserver verwendet wird.

Mit dem Befehl net stop 32time zunächst den Zeitserver stoppen.

Mit dem Befehl w32tm /config /syncfromflags:manual /manualpeerlist:0.de.pool.ntp.org den Zeitserver eintragen.

Mit dem Befehl w32tm /config /reliable:yes wird eingestellt, dass sich Clients die Zeit von diesem Server abholen dürfen.

Mit dem Befehl net start 32time den Zeitserver wieder starten.

Starmoney / Netbank Umstellung 9.10.2017

Wenn die Umstellung in Starmoney nicht richtig funktioniert, kann man die Umsätze des Kontos EXPORTIEREN, das Konto umbenennen (Konto-Nummer und ID) oder löschen und anschließen ein neues Konto anlegen.

Wichtig ist, dass zunächst keine Umsätze abgerufen werden dürfen, da sonnst der Import nicht funktioniert. Also erst die Daten importieren und dann das neue Konto aktualisieren. Jetzt hat man ein neues, funktionierendes Netbank-Konto mit allen Umsätzen.

Neue Drohnenverordnung.

Nach der neuen Modellflug/Drohnenverordnung müssen an Fluggeräten, ab einem Gewicht von 250g, eine witterungs- und feuerfeste Plakette mit der Adresse des Eigentümers angebracht werden und ab einem Gewicht von 2Kg zusätzlich ein Kentnisnachweis vorhanden sein.

Weitere Infos dazu gibt es hier: https://youtu.be/JCJpNIcfwrw